Segelflugzeuge
DG 505 Elan D-5829 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 15. März 2010 um 20:14 Uhr

Die DG 505 Elan ist ein modernes, doppelsitziges Segelflugzeug, das im Frühjahr 2002 neu angeschafft wurde. Es ist mit seinen 20m Spannweite hervorragend für den Streckenflug geeignet. Es besitzt neben beeindruckenden Leistungswerten ein sehr gutmütiges und damit auch für die Ausbildung gut geeignetes Flugverhalten.

 

Es ist komplett in GFK (Glasfaserverstärktem Kunststoff) gebaut. In den Tragflächen sind zudem Kohlefasern verbaut, die Gewicht und Festigkeit zugute kommen. Mit abgenommenen Flächenverlängerungen und einer dann verbleibenden Spannweite von 18m ist das Flugzeug kunstflugfähig und bietet so auch ambitionierten "Spasspiloten" eine Perspektive.

 

Die wichtigsten technischen Daten:

 

Bezeichnung Daten
Spannweite 20 m
Flügelfläche 17,58 m²
Flügelstreckung 22,7
Rumpflänge 8,66 m
Höhe am Leitwerk 1,82 m
Leermasse mit Mindestausrüstung ca. 410 kg
max. Abflugmasse 750 kg
Flächenbelastung (85 kg Zul.) 28,1 kg/m²
max. Flächenbelastung 42,7 kg/m²
Höchstgeschwindigkeit 270 km/h
Flügelprofil Wortmann FX73-K-170/20
geringstes Sinken 0,53 m/s bei 80 km/h
Gleitzahl bestes Gleiten (85 km/h) 44,5 bei 110 km/h

 

Aufgrund ihrer vielseitigen Eigenschaften ist die DG505 im Verein bei Anfängern und erfahrenen Piloten gleichermaßen beliebt. In der Ausbildung wird sie für die Einweisung auf Kunststoff-Flugzeuge eingesetzt, bevor die Flugschüler ihre ersten Füge in einsitzigen Flugzeugen absolvieren. Unsere erfahrenen Piloten nehmen mit dem Flugzeug an Wettkämpfen oder auch an extern durchgeführten Kunstflug-Lehrgängen teil.

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 10. April 2012 um 18:36 Uhr
 
«StartZurück123WeiterEnde»

Seite 3 von 3