UL Schnupperfliegen am 20.06.2015 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Kinzinger   
Montag, den 07. September 2015 um 21:00 Uhr

Am Samstag, den 20.06. haben wir das von uns UL-Fluglehrern geplante Schnupperfliegen in vollem Umfang durchführen können. Alle Randbedingungen (Wetter, helfende Hände, Gäste und Laune) waren optimal. Das bestätigte auch die mündliche und schriftliche Rückmeldung unserer Gäste.

Hier zwei Zitate aus Mails von Teilnehmern:

„...ich fand Eure Veranstaltung auch sehr interessant und bedanke mich herzlich für diesen interessanten Tag. Besonders hat mir Euer Umgang untereinander im Verein sehr gut gefallen.“

„...an dieser Stelle nochmals herzlichen Dank für den interessanten, schönen Tag.

Hat mir sehr gefallen.“

Was haben wir gemacht:

Nach Veröffentlichung in diversen lokalen Blättern und Anschreiben von 23 Modellflugvereinen im Umfeld haben sich 22 ernsthafte Interessenten gemeldet. Nach Gesprächen hatten wir zu guter letzt 16 Teilnehmer für den Samstag, von denen dann noch zwei kurzfristig absagten.

So ging es dann am Samstag mit einem Briefing (zwei kurzweilige Stunden im Airtac Kasino) los.

Inhalte des Briefings waren: Fliegen im Verein, was bedeutet UL Fliegen, welche anderen Dinge kann ich in der BwSFG erreichen, welche Kosten kommen auf mich zu und die Zeiteinteilung des Schnupperfliegens.

Weiter ging es mit Fliegen.

Wir konnten an dem Tag insgesamt 11 Schnupperflüge durchführen, alle Teilnehmer waren begeistert.
Und nicht zu vergessen, das Reibekuchenessen, zu dem auch ein paar 'alte Hasen' gekommen waren.

Das Ergebnis:

Der Einsatz von ca. 80h Arbeit hat bis dato zu einem Überschuss von ca. 450€ geführt (Ich empfehle den Überschuss als Anteil der Flarm Beschaffung für die C-42 zu verwenden.)

Und ein Teilnehmer ist inzwischen Mitglied der BwSFG.

Nebenbei konnten wir natürlich das positive Image der BwSFG, dem Fliegerhorst und natürlich des Flugsports an die Interessenten vermitteln.

Inzwischen konnte ich noch mit dem ein oder anderen Gast telefonieren. Die Entscheidung ein neues Hobby anzufangen ist nicht immer ganz einfach.
Ich denke der ein oder andere grübelt noch.

Danke an alle die mitgeholfen haben, wenn es hinterher erfolgreich ist, macht es um so mehr Spaß.

Euer Kunibert Ebach

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 08. September 2015 um 07:59 Uhr