Neuigkeiten
Kunstflugseminar in Rakovnik PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Kinzinger   
Mittwoch, den 20. Mai 2015 um 09:20 Uhr
Nach 4 Jahren Pause war es wieder so weit. Mit Unterstützung des tschechischen Aeroclubs und seiner Kameraden aus Kladno und Rakovnik hat Bernd Lange im Mai 2015 wieder ein Kunstflugseminar in Rakovnik LKRK organisiert.
Am 16.05. mache ich mich also auf den Weg, über Würzburg, Bamberg, Cheb und Karlsbad nach Rakovnik. Gegen 15:00 komme ich in Rakovnik an. Der Weg zum Fluplatz ist nirgends ausgeschildert, das Navi kennt ihn nicht aber mit etwas Rumfragen finde ich den "Letiste" im Südwesten der Ortschaft dann doch.
Bei bestem Wetter ist der Flugbetrieb bereits in vollem Gange. Es stehen zwei Zlin 142 und eine T-67 Slingsby Firefly und drei Fluglehrer zur Verfügung - bei ca. 10 Teilnehmern mehr als ausreichend.
Schnell die Anmeldung ausgefüllt und schon sitze ich in der Zlin für den Einweisungsflug mit Bernd. Die Kunstflugareas sind direkt in Platznähe d.h. An- und Abflugzeiten sind minimal. Start, Steigflug auf 6000 Fuß und schon kann es losgehen. Trudeln, Loop, Immelmann, Rolle, Turn und Rollenkehre. Nach einigen Fehlversuchen klappt alles wieder tadellos.

Abends geht es zurück nach Kladno in das bewährte Hotel LaParc wo wir bei dem guten tschechischen Bier und einem hervorragenden Abendessen den Tag ausklingen lassen.
Heute am 20.05. ist Regen mit tiefhängenden Wolken angesagt. Kein Kunstflugwetter. Einige nutzen den Tag für Ausflüge in die Umgebung, für Sport oder für einen kurzen Bericht.
Morgen ist hoffentlich wieder Super Flugwetter. Dann geht es weiter und vielleicht schaffe ich noch ansatzweise den Rollenkreis.

Mit kameradschaftlichem Fliegergruß aus Rakovnik
KIN

Seit heute wieder zurück aus Rakovnik. Die letzten zwei Tage waren nochmal super, Soloflüge direkt über dem Platz. Am Samstag nach ausgiebigem Frühstück heißt es dann wieder Abschied nehmen mit dem Versprechen -Wir kommen wieder. Nächster Termin 03. Oktober 2015 - schon mal vormerken.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 22. September 2015 um 17:32 Uhr
 
Standardised European Rules of the Air (SERA) PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Kinzinger   
Dienstag, den 11. November 2014 um 07:47 Uhr

Standardised European Rules of the Air (SERA)

Der vollständige Titel des ersten Anhangs zu SERA, dem Dokumentenwerk, das die Luftfahrtregeln europäisch und möglichst einheitlich beschreiben soll, lautet:   Commission Implementing Regulation (EU) No 923/2012 of 26/09/2011 laying down the common rules of the air and operational provisions regarding services and procedures in air navigation.

Anhang I tritt in Deutschland mit dem 5. Dezember dieses Jahres in Kraft und überschreibt eine ganze Reihe von nationalen Regeln, die bis auf Weiteres noch in der Luftverkehrsordnung (LuftVO) verankert sind. Für die LuftVO liegt ein Änderungsentwurf vor, der sich im Rahmen der Verbändeanhörung derzeit in der Kommentierungsphase befindet.

Weitere Infos hier.

Alle heute bekannten Einzelheiten, einschließlich eines Links zum Text der EU-Verordnung hat die DFS zusammengestellt. Links zu den NFL findet Ihr hier.

 
Radio Mandatory Zone PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Kinzinger   
Sonntag, den 02. November 2014 um 20:39 Uhr
Ab Dezember werden sogenannte "RMZ" Deutschlandweit etabliert s. NFL 1-240-14
 (an Stelle Luftraum F) Weitere Info hier.
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 02. November 2014 um 20:43 Uhr
 
Formation beim Flugtag Bergheim PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Kinzinger   
Montag, den 08. September 2014 um 06:25 Uhr



Am 06.09.2014 meinte Rolf Heller, wir sollten doch mal in Formation den Flugtag in Bergheim besuchen.

Wir stellten eine 3-er Formation zusammen und nach einer kurzen Vorübung  in ETNN düsten wir ab Richtung Norden. Leider waren die Sichten so schlecht, dass wir den Platz im ersten Anflug fast verfehlt hätten.

Die weiteren Überflüge in unterschiedlichen Formationen - Arrow, Close Trail, Echelon - waren einwandfrei, so dass wir auch im nächsten Jahr, dann hoffentlich als 4-er Formation, wiederkommen dürfen.

Gruß

KIN



Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 21. Dezember 2014 um 18:25 Uhr
 
Impressionen vom Fliegerlager 2014 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Dieter Kinzinger   
Mittwoch, den 16. Juli 2014 um 19:31 Uhr

Impressionen vom Fliegerlager

Am 07.07.2014 zogen unsere Segelflieger wieder in ihr jährliches Fliegerlager. Dieses mal ging es nach Landau in der Pfalz. Dass der gute Wein dieser Gegend bei der Auswahl den Ausschlag gegeben hat - man weiß es nicht- sind wir doch mehrheitlich Kölsch Fans.

Leider war das Wetter in der ersten Woche etwas mau, was aber der guten Laune keinen Abbruch tat. In dieser Zeit wurde die wunderschöne Umgebung erkundet und das Technikmuseum in Speyer besucht. Die zweite Woche war dann top und jeder bekam ausreichend Starts. Leider waren dieses Jahr die UL-Schüler nicht dabei. Sie haben eine hervorragende Gelegenheit verpasst zur intensiven Schulung und Pflege der Kameradschaft. Vielleicht dann im nächsten Jahr.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 19. Juli 2014 um 09:33 Uhr
 
«StartZurück1234WeiterEnde»

Seite 2 von 4